Meister Eckhart über Körperlichkeit und Erkenntnis