Artikel 59-61, EU-Erbrechtsverordnung