Zweite philologische Vorbemerkung zur Edition Ulrichs von Straßburg, De summo bono